Birgit Schlieps bungalow/ collapse kitchen, OSB-Platten, Kantholz, Schalungsträger, PVC - Folie (orange, blau, olivgrün, weiß), Stahlroste, -seile, -ösen, Zementfaserplatten (rubin E3), Bungalow: 21,50 m x 16 m x 3,20 m. collapse kitchen: 12,50 m x 9 m x 2,50 m back
Der Holznachbau des Bungalows vor der Akademie der Künste rahmt den Platz mit den vorhandenen Treppen, der Henry Moore Figur und dem Pflanzfeld ein und lässt das originale moderne Raumkonzept neu zur Geltung kommen.

Die Installation „collapse kitchen“ ist ein ironischer Beitrag zur funktionalistischen Küche und deren unverrückbar platzierten Einbaumöbel. Der Raum wird durch gefaltete Objekte, die wie Volumenzeichnungen aussehen, eingenommen. Diese konstituieren selbst die Fassade - von außen sichtbar durch die neu eingebauten Stahlrostgitter der haushohen Garteneinfriedung.